aktueller Brief des Kultusministers mit einer vorläufigen Planung für Januar 2021

"Für die Zeit vom 11.01.2021 bis zum Halbjahreswechsel planen wir [das Land Niedersachsen] folgende „Übergangs-regelung“, auf die Sie sich bitte einstellen:

  • Primarbereich: Szenario A mit Mund-Nase-Bedeckung auch im Unterricht

Mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres wollen wir dann zum bereits bekannten Stufenplan und damit zum inzidenzbasierten und differenzierten System zurückkehren."

 

Stand: 15.12.2020 (16:45 Uhr)

Download
Elternbrief des Kultusministers
2020-12-15_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 132.0 KB
Download
Elternbrief des Kultusministers (einfache Sprache)
2020-12-15_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 132.0 KB
Download
Brief des Kultusministers für Grundschüler*innen
2020-12-15_Brief_an_SuS_Primarbereich.pd
Adobe Acrobat Dokument 112.6 KB
Download
Hygieneregeln_25.08.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.0 KB

ACHTUNG!

Entgegen der Veröffentlichungen in der Presse und auf der Homepage des Landkreises Diepholz befinden wir uns weiterhin in Szenario A (eingeschränkter Regelbetrieb).

 

gez. T. Wittmershaus (27.11.2020; 14:30 Uhr)


Neuer Brief des Kultusministers u.a. mit Informationen zu den Weihnachtsferien.

Download
Elternbrief Kultusminister (einfache Sprache)
2020-11-26_Brief_an_Eltern_einfache_Spra
Adobe Acrobat Dokument 264.3 KB
Download
Elternbrief Kultusminister
2020-11-26_Brief_an_Eltern_und_Erziehung
Adobe Acrobat Dokument 272.6 KB
Download
Schülerbrief Grundschule
2020-11-26_Brief_an_SuS_GS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.3 KB

Planung für das Szenario B – Schule im Wechselmodell
Es handelt sich lediglich um eine Planung. Bei einem tatsächlichen Wechsel in das
Szenario B erhalten Sie eine gesonderte Information.

Download
Planung für das Szenario B
Stand: 04.11.2020
Planung für das Szenario B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.5 KB

Der Zutritt in die Schule darf nur nach Voranmeldung gewährt werden. Ansonsten warten Sie bitte, bis Sie am Haupteingang abgeholt werden.


Sie müssen im Gebäude zwingend einen Mundschutz tragen.


Alle Besuche müssen dokumentiert werden. Bitte am Eingang entsprechend eintragen.

 

Kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich! Stand: 25.08.2020