Selbsttestungen bis zum Ende des Halbjahres

Aktuell werden wir wieder mit 5er-Packungen der Selbsttests beliefert.

Wir haben keinerlei Einfluss auf die Marke und Qualität der Selbsttests.

Stand: 18.01.2022 (10:20 Uhr)


Neuer Brief des Ministers - 13.01.2022

 - tägliche Testung bis zum Ende des Halbjahres

- keine Klassenfahrten bis zu den Osterferien

 

Stand: 13.01.2022

Download
Brief an die Eltern
2022-01-13_Brief_an_Eltern_gek_rzt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.1 KB
Download
Brief an die Kinder
2022-01-13_Brief_an_SuS_GS_F_S.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.4 KB

Schulstart am Montag (10.01.2022)

Wir wünschen allen Schüler*innen sowie ihren Familien ein frohes neues Jahr.

 

Am Montag starten wir wieder im Präsenzunterricht.

In der ersten Schulwoche muss wieder täglich ein Selbsttest durchgeführt werden. Bitte wie gewohnt das Testkit mitgeben. Ab dem 17.01.2022 dann wieder dreimal in der Woche.

Ab Montag müssen auch die Grundschüler*innen mindestens eine medizinische Maske tragen. Stoffmasken sind nicht mehr erlaubt.

Alle weiteren Hygieneregeln behalten ihre Gültigkeit.

 

Wir freuen uns auf unsere Schüler*innen und wünschen noch ein schönes Wochenende.

Stand: 07.01.2022 (15:00 Uhr)


Was können wir für die Umwelt tun?

Während der Klassenfahrt im November bildete sich ein Umweltclub, der von 3-4 Schülerinnen der 2a gegründet wurde. Nach der Klassenfahrt warben diese Mädchen um weitere Mitglieder. So kam es, dass plötzlich alle Kinder der 2a Mitglied im Umweltclub waren und sich auch die Kinder der 2b mit diesem Thema im Unterricht beschäftigten.

 

Im Sachunterricht wurde darüber gesprochen, was jeder Einzelne tun kann, um die Umwelt zu schützen. Zu einzelnen Punkten/Themen wurde Plakate gestaltet und aufgehängt:

- Mache das Licht aus, wenn du den Raum verlässt. So kannst du Strom sparen.

- Lass das Wasser beim Händewaschen nicht die ganze Zeit laufen. Wasser gibt es nicht unendlich.

- Wirf den Müll in die bereitstehenden Mülleimer. So hältst du die Umwelt sauber.

- Benutze häufiger das Fahrrad oder gehe zu Fuß. Das Auto verschmutzt die Umwelt.

- Fahre mit dem Auto/dem Bus oder dem Zug in den Urlaub. Flugzeuge verschmutzen die Umwelt sehr stark.

 

Am 9.12.2021 fuhren die zweiten Klassen in den Brüner Bruch und bekamen viele Informationen von Herrn Heusmann über den Wald erzählt. Anschließend wurden auf dem Hof von Familie Rothschild kleine Eichen und Buchen gesetzt. Jedes Kind hat einen eigenen Baum eingepflanzt und jede Klasse für sich noch einen Klassenbaum. Geplant ist ein weiterer Besuch im nächsten Jahr, um zu schauen, wie groß die Bäume schon geworden sind.

 

Als Abschluss dieser Umweltwochen sammelte die beiden zweiten Klassen am 16.12.2021 auf dem Schulhof und im näheren Umfeld der Schule Müll und traf sich zum Schluss bei Herrn Mohrmann, um sich etwas zu stärken.


Stand: 16.01.2022





Jeden Tag ein bisschen bunter